Chinesische Medizin

Warum wird ein Mensch krank? In der Chinesischen Medizin ist Gesundheit gleichbedeutend mit dem freien Fluss von Qi (Lebensenergie). Im chinesischen Verständnis ist die Gesundheit unzertrennlich mit der Vorstellung von Fließen, Ausgewogenheit und Austausch verbunden. Im Zentrum steht die Erkenntnis, dass alle körperlichen und psychischen Vorgänge im Menschen einander wechselseitig beeinflussen. Gesundheit bedeutet, dass die Energie körperlich und seelisch im Fluss ist.

Therapeutisch kommen hierzu Akupunktur, Chinesische Kräuter und Ernährung zur Anwendung.

Nach einer sehr genauen Erstanamnese die ca. 1,5Std. dauert (siehe weiteres unter Diagnose), wird die Therapie individuell zusammengestellt. Weitere Information Chinesische Medizin.

| Impressum |